Das 1853 von Nathaniel de Rothschild erstandene Weingut Brane Mouton ging unter dem Namen Mouton-Rothschild in die Geschichte ein. Unter der Leitung des Barons Philippe de Rothschild wurde Mouton dann wirklich zum legendären Premier Cru. Dank dem unermüdlichen Einsatz dieses aussergewöhnlichen Mannes wurden nicht nur neue Kellereien und Gebäude errichtet, sondern der Wein erhielt auch den Status Premier cru. Die Eleganz und der Zauber dieses Weines inspirieren nicht nur die berühmtesten zeitgenössischen Künstler, die alljährlich mit dem Entwurf des Etikett ihr künstlerisches Können in den Dienst von Mouton stellten. Auch auf den anderen Weingütern der Familie Rothschild, Château D’Armailhac und Château Clerc Milon, achtet man sorgfältig auf Qualität.

Auch ausserhalb Bordeaux besitzt die Familie Rothschild zahlreiche Weingüter.