8 avis sur les vins de ALAIN BRUMONT - CHÂTEAUX MONTUS ET BOUSCASSÉ

Note Moyenne

4/5

(8 avis)

  • 0
    1
  • 1
    2
  • 0
    3
  • 1
    4
  • 6
    5
SA Cet avis porte sur : "BRUMONT CHÂTEAU MONTUS PRESTIGE 2000"

Vin d'excellente réputation, hélas il a trop (mal ?) vieilli; on a eu du mal à finir la bouteille, trop d'acidité, très peu de fruit, des résidus récurrents dans le verre, aucune saveur particulière ... Bref, une vraie déception pour ce prix.

SW Cet avis porte sur : "BRUMONT LA GASCOGNE D'ALAIN BRUMONT BLANC 2015"

Joli fruité pour un apéritif d'été.

1980 verspürte Alain Brumont das dringende Bedürfnis sich von dem familiären Gut zu trennen (Château Bouscasse). Er entschied sich dazu, das Château Montus zu kaufen und das gesamte Weingut zu erneuern. Hierbei scheute er weder Kosten noch Mühe, erstrecht nicht was die Qualität betraf.
1982 stellte er erstmals Wein aus diesen neuen Rebstöcken her, die noch keine drei Jahre alt waren. Der daraus entstandene Wein wurde erstklassig und gewann mehrere Wettbewerbe.
Alain Brumont, der "Entdecker dieses Terroirs", erweiterte das Weingut um mehrere Parzellen, wovon manche zu den qualitativ Besten der Appellation gehören.
Heute erstreckt sich das Weingut auf über 80 Hektar Land.